Eberbach: Jugendliche werfen Fahrräder in den Neckar

Am 28. April wurde durch eine Zeugin beobachtet, wie drei junge Personen im Alter von etwa 17-19 Jahren, kurz nach Mitternacht, Fahrräder von der Neckarbrücke in den Neckar geworfen haben. Es handelte sich hierbei um zwei männliche und eine weibliche Person. Die Personen trugen Sportbekleidung und Base-Caps. Die weibliche Person hatte blonde lange Haare, die zum Zopf gebunden waren. Durch die Wasserschutzpolizei Heidelberg konnten nun an der Örtlichkeit zwei Jugendfahrräder vom Grund des Neckars geborgen werden. Das Polizeirevier Eberbach sucht daher die möglichen Besitzer dieser Fahrräder, welche sich unter der Rufnummer 06271/9210-0 melden können.