Polizeipräsidium Mannheim

Für Ihre Sicherheit in Mannheim, …

… Heidelberg …

… und im Rhein-Neckar-Kreis …

… rund um die Uhr …

… im Einsatz

Kommende Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Pressemeldungen

zum Presseportal

News & Presse

Nachrichten Polizeipräsidium Mannheim
News Seite: 8
9. Februar 2018, 15:46 Uhr

Sicherheitspartnerschaft „Sicher in Heidelberg“

Am Freitag, 09.02.2018, unterzeichneten der stellvertretende Ministerpräsident und Innenminister Baden-Württembergs Thomas Strobl und Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner die Partnerschaft „Sicher in Heidelberg“. Entgegen des Landestrends haben die Straftaten in Heidelberg im Jahr 2016 um 4,7 Prozent zugenommen. Gerade bei Delikten, die das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung besonders beeinträchtigen, wie zum Beispiel Wohnungseinbruchdiebstahl, Raubdelikte, Sachbeschädigungen […]

Details ansehen

29. Januar 2018, 12:15 Uhr

Wir suchen weiterhin Hinweise! Neue Flugblätter zum Fund einer Babyleiche im Mannheimer Pfingstbergweiher

Wir suchen weiterhin Hinweise! Neue Flugblätter zum Fund einer Babyleiche im Mannheimer Pfingstbergweiher verteilt Wie bereits berichtet, wurde am 12. Januar im Pfingstbergweiher durch Spaziergänger die Leiche eines Säuglings aufgefunden. Zur Aufklärung der Tat wurde noch am gleichen Tag beim Kriminalkommissariat Mannheim eine 30-köpfige Sonderkommission eingerichtet, die zwischenzeitlich auf 45 Beamte aufgestockt wurde. Die Identität […]

Details ansehen

3. November 2017, 16:39 Uhr

Polizeiärzte gesucht!

Wir suchen Polizeiärzte! zur Unterstützung der polizeilichen Arbeit in Mannheim und Heidelberg sowie im Rhein-Neckar-Kreis freiberuflich oder als Zusatzverdienst Ihre Aufgaben: Blutentnahmen, Haftfähigkeitsuntersuchungen und Leichenschauen Informationen zu Einsatzgebieten, Arbeitszeiten und Bezahlung unter Tel. 0621/174-1613 und 0621/174-2104 oder via E-Mail an: mannheim.pp.vw.fin@polizei.bwl.de

Details ansehen

24. August 2017, 10:10 Uhr

Wem gehört dieser Schmuck?

Im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens wegen diverser Wohnungseinbrüche wurden zwischen Mai und Juli 2017 die abgebildeten Schmuckstücke beschlagnahmt. Es ist zu vermuten, dass die Schmuckstücke ebenfalls aus Einbrüchen stammen. Da die Gegenstände noch keinen konkreten Straftaten zugeordnet werden konnten, werden die Eigentümer gebeten, sich telefonisch unter 0621 / 174 – 5555 zu melden.

Details ansehen

27. Juli 2017, 11:38 Uhr

Diverse Schmuckstücke suchen ihre Eigentümer

Am 09.05.2017 wurden mehrere Dutzend Schmuckstücke, überwiegend Modeschmuck, auf einem Feld in der Nähe eines Wohngebiets am Grünlingweg in Wiesloch aufgefunden. Spielende Kinder hatten den Fund gemacht und die Schmuckstücke vorbildlich an ihre Eltern übergeben, welche ihn an die Polizei weiterreichten. Da zu vermuten ist, dass die Fundstücke aus Straftaten stammen, haben die Beamten der […]

Details ansehen