Zivilcourage kann man lernen – Workshop

Plakat Zivilcouragetraining Foto der beiden Seminarleiterinnen und Foto einer Bushaltestelle mit mehreren Menschen, wovon einer von zwei Leuten festgehalten und körperlich angegangen wird. Ansonsten Text wie in der Veranstaltungsbeschreibung

Das Seminar macht Menschen fit für verantwortliches Handeln im Ernstfall. Es geht um die Fragen: Was kann ich tun, wenn ich eine brenzlige Situation beobachte?

Wie kann ich helfen? Was wird von mir erwartet?

Kann ich mich selbst strafbar machen, wenn ich nichts tue? Die Antworten werden informativ und in Spielszenen vermittelt. Das Seminar wird geleitet von der Theaterpädagogin Stefanie Ferdinand und Kriminalhauptkommissarin Tanja Kramper vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Mannheim.

Kostenlose Teilnahme, Anmeldung per E-Mail: info@sicherheid.de. Maximal 20 Teilnehmer. Mindestalter 16 Jahre. Mehr Infos unter www.sicherheid.de

(Bitte tagesaktuelle Corona-Bestimmungen beachten)

Kooperationspartner: Stadtbücherei, Stadt Heidelberg und SicherHeid e.V.

zurück