Wohnungseinbruchsradar für die 4. KW vom 21.-27.01.2019

In der letzten Woche ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in unserem Zuständigkeitsbereich insgesamt im Vergleich zum hohen Wert in der Vorwoche (v.a. im Rhein-Neckar-Kreis) glücklicherweise wieder etwas gesunken, auch wenn in Mannheim die Zahlen leicht angestiegen ist:
Mannheim: 4 (Vorwoche: 1)
Heidelberg: 0 (Vorwoche: 0)
RheinNeckarKreis: 8 (Vorwoche: 16)
Uffbasse und Vorsorge:
Gestern konnten wir auch die Festnahme einer vierköpfigen Tätergruppe vermelden.
Berichte zu Festnahmen und einzelnen Einbrüchen mit Zeugenaufrufen finden Sie immer hier:
Und wenn Sie selbst Ihr Haus oder Ihre Wohnung noch sicherer machen wollt, beraten Sie unsere Kolleginnen und Kollegen von der Kriminalprävention gerne auch kostenlos bei Ihnen zu Hause:
👉 Einfach Termin vereinbaren bei der
Beratungsstelle in Mannheim: Tel.-Nr. 0621/174-1212 (beratungsstelle.ma@polizei.bwl.de)
oder Heidelberg: 0621/174-1234 (beratungsstelle.hd@polizei.bwl.de).
🚛 Oder Sie schauen mal in unseren Veranstaltungskalender. Der Infotruck macht zum Beispiel nächste Woche in Ladenburg Halt und in Meckesheim gibt es einen öffentlichen Vortrag zum Thema Einbruchschutz
zurück